Corona und Reisen in Spanien, Portugal und Italien

Reisebeschränkungen, Corona, Void-19 und die Auswirkungen auf Reisen in Spanien, Portugal und Italien

FAQ: Pilgerreisen und das Coronavirus

Informationen über Corona und Reisebeschränkungen je Land

Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus

Sind reisen momentan überhaupt möglich?
Ja grundsätzlich sind Reisen innerhalb Europas möglich. Es kann jeder für sich entscheiden ob er eine Reise antritt oder nicht. Aufgrund der erneuten Infektionswelle die Europa erreicht hat werden vom Auswärtigen Amt derzeit Reisewarnungen ausgesprochen. Italien, Spanien und Portugal gelten momentan als Risikogebiete.

Was passiert, wenn ich aus einem Risikogebiet komme?
Seit dem 8. November 2020 gelten für Rückkehrer aus Risikogebieten neue Regeln:

-  Jeder Rückkehrer muss seine Einreise nach Deutschland bei seinen zuständigen Behörden mittels einer digitalen Einreiseanmeldung bekannt geben
- Nach der Einreise muss man sich umgehend für 10 Tage  in Quarantäne begeben
- Die Quarantäne kann durch einen negativen PCR-Test verkürzt werden, dieser darf aber erst frühestens 5 Tage nach der Einreise durchgeführt werden. Das Testergebnis ist 10 Tage lang aufzubewahren und der zuständigen Behörde vorzulegen, wenn diese das verlangt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Für NRW wurde das Gesetz erstmals außer Kraft gesetzt. Das Oberverwaltungsgericht ist der Auffassung, dass eine Quarantäne nicht gerechtfertigt ist, wenn in den Gebieten des jeweiligen Aufenthalts kein höheres Ansteckungsrisiko als hierzulande bestehe. Somit gilt erstmal keine Quarantänepflicht für Einwohner aus Nordrhein-Westfalen, wenn Sie aus einem Risikogebiet kommen, dass geringere Infektionszahlen aufweist. Bestehen bleibt die Meldepflicht für Einreisende nach der bundesweit geltenden Anordnung des Bundesgesundheitsministeriums.

Ist mein ausgewähltes Land von einem Lockdown betroffen?
Informationen zu den einzelnen Ländern und ihren Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus entnehmen Sie auf den jeweiligen Coronaseiten, die wir Ihnen oben aufgeführt haben. Dort informieren wir Sie immer über die aktuelle Lage in Italien, Spanien und Portugal.

Reisehinweise

Die vom Auswärtigen Amt festgelegten Reisehinweise hängen vom Land oder sogar von der Region ab und ändern sich derzeit regelmäßig. Möchten Sie die Reisehinweise für Ihr Reiseziel überprüfen? Werfen Sie einen Blick auf:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Empfangen Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung