Franziskusweg | von Sansepolcro nach Assisi | Dimsum Pilgerreisen

Wandern über die Franziskusweg, die zweite Etappe von Sansepolcro nach Assisi. 9 Tagen wandern mit Dimsum Pilgerreisen

Sansepolcro - Assisi, 8 Tage

Diese Route führt Sie durch den nördlichen Teil Umbriens, das grüne Herz Italiens. Die Route des Heiligen Franziskus lässt die toskanische Landschaft hinter sich und führt in ein offenes weites Tal, das von grünen Hügeln mit malerischen Dörfern umgeben ist. Auf dem Weg kommen Sie an mehreren mittelalterlichen Städten wie Citerna, Citta di Castello und Gubbio vorbei. Der letzte Teil der Route führt hoch in den Apennin mit spektakulären Aussichten über die Täler. Sie werden in Assisi enden, dem Geburtsort des Fransiscus. Die imposante Basilika beherbergt einige der wichtigsten Fresken aus dem Mittelalter. Die Stadt ist ein wahres Freilichtmuseum mit Stadtmauern, einer Burg, Kirchen und engen Gassen. Kurz gesagt, ein würdiger Abschluss dieser einzigartigen Wanderung.

Übrigens: Seit dem 16. Mai ist Italien wieder offen! Die Einreise ist ohne Quarantäneauflagen möglich, nur ein negatives Testergebnis muss vorgelegt werden (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test). Mehr Infos gibt's  hier.

Mehr lesen

Sansepolcro - Assisi, 8 Tage

Diese Route führt Sie durch den nördlichen Teil Umbriens, das grüne Herz Italiens. Die Route des Heiligen Franziskus lässt die toskanische Landschaft hinter sich und führt in ein offenes weites Tal, das von grünen Hügeln mit malerischen Dörfern umgeben ist. Auf dem Weg kommen Sie an mehreren mittelalterlichen Städten wie Citerna, Citta di Castello und Gubbio vorbei. Der letzte Teil der Route führt hoch in den Apennin mit spektakulären Aussichten über die Täler. Sie werden in Assisi enden, dem Geburtsort des Fransiscus. Die imposante Basilika beherbergt einige der wichtigsten Fresken aus dem Mittelalter. Die Stadt ist ein wahres Freilichtmuseum mit Stadtmauern, einer Burg, Kirchen und engen Gassen. Kurz gesagt, ein würdiger Abschluss dieser einzigartigen Wanderung.

Übrigens: Seit dem 16. Mai ist Italien wieder offen! Die Einreise ist ohne Quarantäneauflagen möglich, nur ein negatives Testergebnis muss vorgelegt werden (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test). Mehr Infos gibt's  hier.

Reiseplan ( 8 Tage / 7 Nächte)

Tag 1 Sasepolcro
Tag 2 Sansepolcro - Citerna
Tag 3 Citerna - Città di Castello
Tag 4 Città di Castello - Pietralunga
Tag 5 Pietralnga - Gubbio
Tag 6 Gubbio - Biscina
Tag 7 Biscina - Assisi
Tag 8 Assisi - abfahrt

Reiseplan
und Reisebeschreibung

Tag wählen

Tag 1 Sansepolcro

Tag 1 Sansepolcro

Ankunft im mittelalterlichen Sansepolcro. Übernachtung in Sansepolcro.

Tag 2 Sansepolcro - Citerna

Tag 2 Sansepolcro - Citerna

Verlassen Sie die Stadt über die Porta Fiorentina und folgen Sie der Hauptstraße nach Arezzo. Sie überqueren den Tiber und folgen nun einem Netz von Nebenstraßen durch die flache Landschaft. In Fighille verlassen Sie die Toskana und reisen nach Umbrien ein. Die Route führt nun bergauf zum mittelalterlichen Städtchen Citerna , Ihrem heutigen Ziel. Übernachtung in Citerna.

12 km, +225 m / -145 m

Tag 3 Citerna - Città di Castello

Tag 3 Citerna - Città di Castello

Die Route führt zunächst bergab durch die offenen Felder. Dann geht es auf einer kurvenreichen Landstraße durch die Hügel weiter. Sie wandern weiter durch das schöne Ackerland mit hier und da einem Dorf. Sie steigen langsam hinauf zum alten Franziskanerkloster Eremo del Buonriposo. Es erwartet Sie der Abstieg nach Città di Castello, der größten Stadt Umbriens nördlich von Perugia. Übernachtung in Città di Castello

20 km, +110 m / -280 m.

Tag 4 Città di Castello – Pietralunga

Tag 4 Città di Castello – Pietralunga

Dieser Tag kann geteilt werden.

Sie gehen in die Hügel, auf der Ostseite des Flusses Valtiberina. Ein Netz von Landstraßen führt Sie zur spektakulären Molino del Sasso, die am Fluss Soara liegt. Danach steigt die Route zwischen Wäldern und Weinbergen in die Berge nach Collevecchio an. Folgen Sie der Straße bis zum Pass von Candeggio und gehen Sie dann auf einem Netz verlassener Landstraßen durch die grünen Hügel hinunter. Sie kommen an der alten Kirche von Pieve di Saddi vorbei. Die Route führt weiter durch Felder und Wälder, dann leicht bergauf und dann bergab bis nach Pietralunga. Übernachtung in Pietralunga.

29 km, 300+ m / -500 m

Tag 5 Pietralunga – Gubbio

Tag 5  Pietralunga – Gubbio

Heute führt die Route weiter in östlicher Richtung durch das Vorgebirge des Apennins zur Abtei San Benedetto Vecchio. Dann geht es um den Monte Spesce herum und hinauf zum Poggio del Prato (780 m). Weiter geht es durch den Wald und vorbei an einigen abgelegenen Dörfern, bis Sie nach Casamorcia zurückkehren. Schließlich gehen Sie auf einer flachen Landstraße zum römischen Theater und zur Franziskanerkirche in Gubbio. Übernachtung in Gubbio.

26 km, +850m / -895 m.

Tag 6 Gubbio - Biscina

Tag 6 Gubbio - Biscina

Sie lassen Gubbio hinter sich und gehen an der kleinen Kirche von Vittorina vorbei. Sie folgen einer Landstraße durch die flache Landschaft. Sie steigen durch den Wald hinauf nach Valdichiascio. Dann folgt man einem Netz von Landstraßen und Wegen bis zum Schloss und Agriturismo von Biscina. Übernachtung in Biscina.

22 km, +570 m / -610 m

Tag 7 Biscina – Assisi

Tag 7 Biscina – Assisi

Dieser Tag kann geteilt werden

Man umrundet den Stausee von Pieve di Coccorano und steigt hinab nach Barcaccia, einem alten Bauernhaus und, den Erzählungen nach, einem Rastplatz des Heiligen Franziskus. Danach geht es weiter bis zur Brücke über den Chiascio und hinauf nach Valfabbrica.  Sie gehen weiter in die Hügel, bevor der Weg zwischen Weinbergen und Olivenhainen hinunterführt. In der Ferne kann man bereits Assisi sehen. Sie überqueren die Steinbrücke über den Fluss Tescio, die sich am Fuße des Monte Subasio befindet. Nun folgt ein steiler Aufstieg zur Porta San Giacomo und zur Basilika St. Franziskus in Assisi. Übernachtung in Assisi.

29 km, +1167 m / -1126 m.

Tag 8 Assisi - Abreise

 Nach dem Frühstück endet Ihre Reise.

Übersicht Ihrer Reise

Preis

Sansepolcro-Assisi

8 Tage
ab €860,-

ab € 860,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Inklusive: Unterkunft mit eigenem Bad, Frühstück, Gepäcktransport, Reiseroute, Karten, Kulturführer, Pilgerpass

Hotels
Bei unserer Standardwahl übernachten Sie in Gasthäusern und Hotels der Kategorie ** bis *** und sogar gelegentlich ****, je nach gewählter Route. Ausnahmsweise werden gute * Sterne-Unterkunftsmöglichkeiten, in Abwesenheit anderer, in den Kleinstädten genutzt. Alle Zimmer sind immer mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. In größeren Städten übernachten Sie im historischen Zentrum der Stadt und in anständigen ***Hotels. Wir bieten Ihnen saubere und solide Unterkünfte mit einem herzhaften Wanderfrühstück zu einem sehr günstigen Preis!

Optionale höherwertigen Hotels
Bei dieser Wahl handelt es sich womöglich um stimmungsvolle Casa Rurales, Fincas und Boutique-Hotels der Kategorie ***. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte haben wir den gemütlichen Charakter, die Gastronomie und das mögliche Vorhandensein eines Swimmingpools oder eines schönen Gartens in Betracht gezogen. In den Städten nutzen wir gute *** Hotels oder gleichwertige Hotels, die sich immer im historischen Zentrum der Stadt befinden. In kleineren Orten, wo diese ausnahmsweise fehlen, buchen wir immer das bestmögliche Hotel für Sie (2 Sterne oder gleichwertig). Es besteht auch die Möglichkeit, auf Anfrage in Paradors und 4-Sterne-Hotels zu übernachten, wo sie entlang der Route präsent sind. Dies ist die Formel der Wahl für jeden, der eine Pilgerreise machen will, ohne auf Luxus verzichten zu müssen!

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels (Aufpreis 410,- €)
- Verlängerung (auf Anfrage)

Hinzufügen

Preis

Sansepolcro-Assisi

ohne internationale Flüge

ab € 860,- pro Person, bei 2 Personen in einem Doppelzimmer

Inklusive: Unterkunft mit eigenem Bad, Frühstück, Gepäcktransport, Reiseroute, Karten, Kulturführer, Pilgerpass

Hotels
Bei unserer Standardwahl übernachten Sie in Gasthäusern und Hotels der Kategorie ** bis *** und sogar gelegentlich ****, je nach gewählter Route. Ausnahmsweise werden gute * Sterne-Unterkunftsmöglichkeiten, in Abwesenheit anderer, in den Kleinstädten genutzt. Alle Zimmer sind immer mit einem privaten Badezimmer ausgestattet. In größeren Städten übernachten Sie im historischen Zentrum der Stadt und in anständigen ***Hotels. Wir bieten Ihnen saubere und solide Unterkünfte mit einem herzhaften Wanderfrühstück zu einem sehr günstigen Preis!

Optionale höherwertigen Hotels
Bei dieser Wahl handelt es sich womöglich um stimmungsvolle Casa Rurales, Fincas und Boutique-Hotels der Kategorie ***. Bei der Auswahl unserer Unterkünfte haben wir den gemütlichen Charakter, die Gastronomie und das mögliche Vorhandensein eines Swimmingpools oder eines schönen Gartens in Betracht gezogen. In den Städten nutzen wir gute *** Hotels oder gleichwertige Hotels, die sich immer im historischen Zentrum der Stadt befinden. In kleineren Orten, wo diese ausnahmsweise fehlen, buchen wir immer das bestmögliche Hotel für Sie (2 Sterne oder gleichwertig). Es besteht auch die Möglichkeit, auf Anfrage in Paradors und 4-Sterne-Hotels zu übernachten, wo sie entlang der Route präsent sind. Dies ist die Formel der Wahl für jeden, der eine Pilgerreise machen will, ohne auf Luxus verzichten zu müssen!

Nicht beinhaltet:
- internationaler Flug
- nicht erwähnte Mahlzeiten
- persönliche Ausgaben
- Eintrittsgelder
- Zuschlag auf, optionale, komfortableren Hotels (Aufpreis 410,- €)
- Verlängerung (auf Anfrage)

Formular ausfüllen

Weitere Inspirationen für Ihre Reis

Vielen Dank für Ihr Interesse! Sie können jetzt zur Angebotsanfrage, oder andere Optionen dazu wählen.

Weiter planen

Fernweh nach Franziskusweg?
Unsere Reisespezialisten bereiten Ihre Reise gerne für Sie vor!

Reistips

Last minute tips en tricks

Bekijk alle tips

Reistips

>
zu Ihrem Reisekorb hinzugefügt

Sansepolcro-Assisi

8 Tage

Etappe 2 Franziskusweg, Italien

€ 860 pro Person

Erhalten Sie unseren Newsletter

Ihre E - Mail Adresse:

Cookies und privacy

Die Webseite von Dimsum Reisen verwendet Cookies. Diese Cookies unterscheiden wir in unterschiedliche Kategorien: funktionelle, analytische, werbungs- und social media Cookies.

Cookies Richtlinien
Datenschutzerklärung

Newsletter Monatliche Reisetipps